Ihre Ausgangslage und Zielsetzung bestimmen die Art und Weise der Unterstützung


Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Vorgehensweise. Wir empfehlen Ihnen eine Analyse der bestehenden Infrastruktur und den damit verbundenen Prozessen. 



Eine Frage der Basis

SAP ERP und S/4

Damit Ihre Geschäftsanwendungen zur Integration von Prozessen und Informationen jederzeit reibungslos funktionieren, kümmern wir uns um die Basis Ihres ERP-Systems (ECC, CRM, BW, SEM, SCM, S/4, BW/4) - unabhängig von Ihrem Release-Stand, der Datenbank und Ihrem Betriebssystem.

  • Releasewechsel
  • Unicode-Migrationen 
  • Hardware-Migrationen
Created with Sketch.

Projekteinblick

Bereich: IT-Dienstleistung

Aufgabengebiet:  SAP® Release Upgrade S/4 HANA 1511 auf S/4 HANA 1610

Infrastruktur:  SAP® HANA 1.0, SuSE® Linux Enterprise Server 12, SAP® S/4 HANA on Premise

 

Projektinhalte: Durchführung eines Release Upgrades einer S/4 HANA on Premise 1511 Installation auf das Release 1610.


Bereich: SAP Outsourcing/Hosting

 

Aufgabengebiet: Durchführung einer DMO Migration von MaxDB auf Sybase ASE an einer 4-tier Landschaft. Vorbereitung und Durchführung einer Unicode Conversion. Aktualisierung des Systems von SAP ERP 6.0 auf SAP EHP7 for SAP ERP 6.0. Wechsel des Betriebssystems von AIX auf Linux

 

Infrastruktur: SAP ERP 6.0, SAP EHP7 for SAP ERP 6.0, MaxDB 7.9, Sybase ASE, AIX, Linux


 

Bereich: Nahrungsmittelindustrie


Aufgabengebiet: Integrierter Betrieb der SAP® Landschaft inkl. Linux OS Support und 2nd/3rd Level 24x7 Rufbereitschaft im RZ des Kunden.


Infrastruktur:  14 Linien / 48 Systeme, SAP® HANA 2.0 on Premise, Microsoft SQL Server 2012/2016, SuSE® Linux Enterprise Server 12, Windows Server 2012 R2 / 2016, SAP® ERP 6.0 EHP8, SAP Netweaver 7.5, SAP CRM 7.0 EHP4, SAP EWM 9.4, SAP GTS 11.0, SAP SCM 7.0 EHP4 on Hana integrated Livecache, SAP Enterprise Portal 7.5, SAP ESS/MSS, SAP LSO 6.0 EHP8, SAP PPIM 6.1,SAP CHARM, SAP Solution Manager 7.2, SAP SuccessFactors, SAP Cloud Connector, SAP Web Dispatcher, VMware VSphere 6.5, VEEAM Backup & Replication

 

Projektinhalte:

Betrieb und Wartung der SAP® Systeme in Abstimmung mit der kundeneigenen IT Bereitschaft

Bereitstellung und Betrieb der SAP® Solution Manager Monitoring Infrastruktur

24x7 Monitoring der SAP® Systeme inkl. automatisierter Alarmierung der Rufbereitschaft

Planung, Installation und Betrieb der SAP® Hana on Premise Datenbanken

Bereitstellung, Betrieb und Wartung der Linux Systeme

Sizing, Installation und Konfiguration von SAP® Systemen 

Planung und Durchführung von Update und Upgrade Projekten

Planung und Durchführung von Hana Migrationen und Systemkopien

Implementierung von SAP® Cloud und 3rd Party Anbindungen

VMware Optimierung, Wartung und Konfiguration der Virtuellen Maschinen im Projekt

Installation und Wartung von Microsoft Betriebssystem und Datenbank im Projekt



Weitere Projekte stellen wir Ihnen gerne persönlich vor. 

SAP HANA

Wir begleiten Sie bei der richtigen Wahl der Infrastruktur, bei der Einrichtung Ihrer Systeme und zeigen Ihnen die erweiterten Möglichkeiten der Anwendung.

  • Konzeption und Aufbau von Systemarchitekturen
  • Optimierung von bestehenden System-Landschaften
Created with Sketch.

Projekteinblick

Bereich: Gesundheitswesen

Aufgabengebiet: Strategieberatung  SAP® HANA, Workshop 

Infrastruktur:  SAP® ECC 6.0, SAP® SRM 7.0, SAP® NetWeaver BW 7.3, SAP® NetWeaver PI 7.30  EHP1, SAP® NetWeaver 7.0 EHP2 und 7.3, SAP® SolMan 7.1, SAP® oscare, Oracle 11g, Suse Linux, Fujitsu FlexFrame.

 

Projektinhalte: Vorstellung unterschiedlicher Architekturkonzepte (Scale up/-out) und deren Auswirkungen auf Storage- und Backup-Lösungen. Evaluierung der Wachstumsstrategie und Ausrichtung für die kommenden Jahre. Analyse und Konzepterarbeitung für die am Markt  bestehenden Hardware-Lösungen und deren Sizing.

Bereich: Baustoffindustrie

Aufgabengebiet: Strategieberatung, Releaseplanung und Projektunterstützung 

Infrastruktur:  SAP® ECC 6.0, Solution Manager, SAP J2EE Systeme, AIX 7, Oracle

 

Projektinhalte: Koordination diverser Projektthemen im SAP Umfeld mit Schwerpunkt Planung und Umsetzung von Upgrades und Updates. Zentraler Ansprechpartner und Sparring-Partner für alle technischen SAP Themen beim Kunden, u.a. Umzug der kompletten System-Landschaft auf SAP HANA in den kommenden 12 Monaten. Integration von SAP- und Non-SAP Installationen sowie Unterstützung während GO-Live-Phasen und dem Übergang in den operativen Betrieb.

Bereich: Lebensmittelindustrie

Aufgabengebiet: SAP® CRM 7.0 EHP 3 Migration to HANA

Infrastruktur: SAP® CRM 7.0 EHP 3,  SAP® NW 7.40, Windows Server x64/MS SQL div. Versionen, Suse Linux Enterprise Server 12,

SAP HANA Database 1.0

 

Projektinhalte: Planung, Installation und Konfiguration  SAP®  HANA „on premise edition“; Aufbau und Migration einer Sandbox (Produktivkopie);

Anpassen der heterogenen Windows Dreier-Systemlandschaft in einen migrationsfähigen Zustand (Patchen, Systemkopien); OS/DB Migration der CRM Systeme auf Linux/Hana; Installation EHP 4 for CRM 7.0.

Bereich: Mechatronik

Aufgabengebiet: Workshop zur Installation von  SAP® APO (Advanced Planning and Optimization)  

Infrastruktur: SAP® SCM 7.0 EHP4 auf Oracle, LiveCache MaxDB, AIX

 

Projektinhalte: Schulung zum Aufbau und der Funktionsweise der MaxDB sowie der LCA-Apps für LiveCache. Administration mit DB Studio, DB-Analyzer und Parameterpflege, Versions- und Patch-Strategie, Konfiguration und Auswertungen Transaktion LC10 für den Tagesbetrieb.  Systemprüfung nach Installation. Aufbereitung der mit dem Kunden erarbeiteten Inhalte und Erstellung der Systemdokumentation.

Bereich: Lebensmittelindustrie

Aufgabengebiet: SAP® HANA Migration incl. Upgrade BW und Portal. 

SAP® Business Objects / Business Intelligence platform 4.2 Installation

Infrastruktur: SAP® BW NW 7.30 / 7.40, Portal NW 7.30 / 7.40, Windows Server x64/MS SQL div. Versionen

SBOP BI 4.2 SP 3, Windows Server 2012 R2, Sybase SQL Anywhere, Tomcat Web Application Server

 

Projektinhalte: Planung, Installation und Konfiguration SAP® HANA. Harmonisierung der heterogenen Windows Dreier-Systemlandschaft in einen migrationsfähigen Zustand (Patchen, Systemkopien); OS/DB Migration der BW System auf Linux/HANA und Upgrade der BW und Portal Systeme auf NW 7.40. Installation SAP® Business Objects Business Intelligence platform 4.2, Konfiguration und Test der Verbindung zu SAP® BW 7.40.

Bereich: Lebensmittelindustrie


Aufgabengebiet: SAP® HANA Planung und Durchführung, Systembetrieb

Infrastruktur: SAP®ERP 6.0 EHP 7, NW 7.30/7.40, BW on HANA 7.40, Portal 7.40,

Solman 7.1 SP15, SCM/APO 7.0 EHP 3, CRM 7.0 EHP 3, Windows/MSSQL, Linux/HANA

 

Projektinhalte: Steuerung von Projekt- und Support-Aktivitäten. Begleitung bei der Umsetzung. Konsolidierung der Kommunikation zwischen Kunde und externen Dienstleistern.


Weitere Projekte stellen wir Ihnen gerne persönlich vor. 

SAP Solution Manager

Von der Installation und Inbetriebnahme, der Aktualisierung und Einrichtung des Monitorings bis  zum Coaching Ihrer Ansprechpartner - wir unterstützen Sie gezielt beim Umsetzen Ihrer Bedarfe.

  • Konzeption, Aufbau und Optimierung zentraler Architekturen
  • Aufbau eines Application Lifecycle Managements
Created with Sketch.

Projekteinblick

Bereich: Automotive


Aufgabengebiet: Konzeption, Konfiguration und Integration des globalen SAP® Solution Managers

 

Infrastruktur: SAP® SolMan 7.1,/7.2, SAP® Landschaften ECC 6.0, ABAP und JAVA Systeme 7.x, XI/PI, BW/BI, , AIX 7.1, MaxDB 7.7/ 7.8/ 7.9, LiveCache, TREX, ContentServer, TDMS 4.0, ADS, SLD/LMDB (> 80 SAP Systeme)

 

Projektinhalte:  Neuinstallationen im Bereich Solution Manager, BW und TDMS. Umsetzung von Neuprojekten und Anpassungen der bestehenden Landschaften. Upgrade der Systeme, Datenbanken und SAP Releases. Erstellung und Umsetzung von Sicherheitsempfehlungen im SAP® und auf Betriebssystemebene.

Bereich: Lebensmittelindustrie


Aufgabengebiet: Neuinstallation SAP® SolMan 7.1/7.2 und Einführung SAP® Change Request Management, ChaRM

Infrastruktur: SAP® SolMan 7.1/ 7.2

 

Projektinhalte: Konzeption einer zweistufigen Landschaft, Aufbau Technisches Monitoring basierend auf Monitoring und Alerting Infrastruktur (MAI). Aufbau ChaRM für eine CRM und ERP Linie. Einrichtung verschiedener mehrstufiger Genehmigungsprozesse sowie Anpassung der zugehörigen Berechtigungen.

Bereich: Baustoffindustrie


Aufgabengebiet: Strategieberatung, Releaseplanung und Projektunterstützung 

Infrastruktur:  SAP® ECC 6.0, Solution Manager, SAP J2EE Systeme, AIX 7, Oracle

 

Projektinhalte: Koordination diverser Projektthemen im SAP Umfeld mit Schwerpunkt Planung und Umsetzung von Upgrades und Updates. Zentraler Ansprechpartner und Sparring-Partner für alle technischen SAP Themen beim Kunden, u.a. Umzug der kompletten System-Landschaft auf SAP HANA in den kommenden 12 Monaten. Integration von SAP- und Non-SAP Installationen sowie Unterstützung während GO-Live-Phasen und dem Übergang in den operativen Betrieb.

Bereich: Automotive

Aufgabengebiet: Aufbau SAP® Solution Manager Testing

Infrastruktur: SAP® Solution Manager 7.1/ 7.2

 

Projektinhalte: Prozessberatung und Konzeption Testing Workbench in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich. Prototyp-Erstellung, Coaching der Ansprechpartner sowie Customizing der laufenden Anforderungen.


Weitere Projekte stellen wir Ihnen gerne persönlich vor. 

SAP Security

Kontrolle, Härtung und kontinuierliche Pflege Ihrer Systeme im Hinblick auf alle sicherheitsrelevanten Bereiche und geschäftskritischen Risiken. Technische Kontrollen und die Überprüfung der berechtigungsrelevanten Aspekte sichern den Status Ihres SAP® Systems und die Einhaltung der Compliance Richtlinien.

  • Patch-Management
  • System-Härtung
  • Access Control
  • White & Blacklists von SAP Systemkomponenten (SECINFO, REGINFO, RFC Callback, MS ACL, uvm.)
Created with Sketch.

Projekteinblick

Bereich: Öffentlicher Sektor

Aufgabengebiet: SAP® Security Check 

Infrastruktur:  SAP® ECC 6.0, SAP® HANA, SAP® Solution Manager, SuSE® Linux for SAP Application

 

Projektinhalte: Kompletter Security Check einer Produktiven Systemlinie mit anschließender Vorstellung, Besprechung und Behebung der sicherheitsrelevanten Themen. 


Bereich: IT Dienstleister

Aufgabengebiet: SAP® Security Check 

Infrastruktur:  SAP® ECC 6.0, SAP® HANA, SAP® Solution Manager, Microsoft® Windows,  SuSE® Linux for SAP Application, Oracle®

 

Projektinhalte: Aufbau und Implementierung eines SAP® Security Guides auf Basis der von Herstellern zur Verfügung gestellten Security Best Practice Ansätzen. Umsetzung der Empfehlung und Beratung für künftiges Vorgehen.

Weitere Projekte stellen wir Ihnen gerne persönlich vor. 

SAP Berechtigungen

Konzeption, Prüfung, Aktualisierung und Befähigung. Wir erfassen gemeinsam mit Ihnen den Bedarf, erstellen oder aktualisieren Ihr bestehendes Berechtigungskonzept und begleiten Sie bis zur Auditierung und danach. Durch unsere Expertise kennen Sie die aktuellen Richtlinien und Lösungen im Berechtigungsumfeld.

Created with Sketch.

Projekteinblick

Bereich: Öffentlicher Sektor


Aufgabengebiet: Erstellung Berechtigungskonzept, Ablösung der bestehenden Anwendungen und Implementierung SAP Fiori Launchpad

 

Projektinhalte: SAP Solution Manager Upgrade und Erstellung eines neuen Berechtigungskonzepts unter Anwendung von SAP Fiori.

Anpassung des Konzeptes an die Geschäftsprozesse und Audit-Richtlinien. Integration in GRC-Landscape und IDM-Rollengenehmigungen.

Dokumentation und Handlungsempfehlungen. Übergabe der Inhalte an den Fachbereich, welcher die Berechtigungen autonom verwaltet.

Bereich: Metering


Aufgabengebiet: Internationaler Roll-Out von SAP GRC Access Control Risk Analysis

 

Projektinhalte: Implementierung eines internen Kontrollsystems, um die Compliance der bestehenden SAP Systemumgebung sicherzustellen. Konzeption und Implementierung von SAP GRC AC weltweit. Umsetzung des Berechtigungskonzeptes und Einrichtung des Regelwerkes. Anbindung der Systemlandschaft an das SAP GRC. Einführung von EAM (Firefighter). Schulung der Anwender aus den jeweiligen Lokationen.

Bereich: Fertigungsindustrie

Aufgabengebiet: Erstellung Berechtigungskonzept, Implementierung und Schulung

 

Projektinhalte: Aufgrund einer bestehenden Kurzanalyse wird ein neues Berechtigungskonzept erstellt und gemeinsam mit dem Kunden umgesetzt. Bestehende Strukturen werden analysiert, an die aktuellen Gegebenheiten und den Audit-Richtlinien entsprechend optimiert. Das neue Konzept wird dem Kunden vorgestellt, erläutert und in Abstimmung umgesetzt. Mit der Übergabe der Dokumente und den Handlungsempfehlungen, kann der Kunde das Berechtigungskonzept anwenden, durch regelmäßige Kontrollen überprüfen und eigenständig pflegen.

Bereich: Öffentlicher Sektor


Aufgabengebiet: Einführung Lieferanten-Portfolio-Management (SLC)

 

Projektinhalte: Erstellen eines Berechtigungskonzeptes bzw. der benötigten Rollen für SAP SLC auf Grundlage der SAP Standard Berechtigungen in Absprache mit der Fachabteilung. Zentraler Ansprechpartner innerhalb des Projektes zu Berechtigungsthemen. Bewertung der SAP GRC Risiken und Durchführung notwendiger Anpassungen des Regelwerkes. Hinzufügen der SLC Funktionen in das SAP Portal.

Bereich: Öffentlicher Sektor


Aufgabengebiet: SRM Projekt Einführung SLC, Anpassung SAP® GRC Risiken und Berechtigungskonzept

 

Projektinhalte: Ansprechpartner für Berechtigungen und GRC-Risikomanagment innerhalb des Projektes. 

Erweiterung des bestehenden Berechtigungskonzeptes sowie laufende Reviews. Erstellen von neuen Rollen, Anpassen der Portalsichten und Unterstützung im laufenden Tagesgeschäft

Bereich: Gesundheitswesen


Aufgabengebiet: 2nd / 3rd Level Support im Bereich Service Desk und Berechtigungen

 

Projektinhalte: Implementierung und Dokumentation von Change Requests und deren Umsetzung im Berechtigungsumfeld. Zentraler Ansprechpartner für Berechtigungsthemen. Installation SAP Best Practices und EDM Support sowie Durchführung administrativer Tätigkeiten. Schulung neuer Mitarbeiter im Service Desk

Bereich: Fertigungsindustrie

Aufgabengebiet: Einführung SAP® GRC AC Risk Analysis sowie Erneuerung Berechtigungskonzept

 

Projektinhalte: Konzeption und Planung der Einführung von SAP GRC AC, Anbindung der Systemlandschaft und der Konnektoren. Customizing des GRC AC Risk Analysis, Erarbeitung und Einrichtung des Regelwerkes, Einführung eines EAM-Prozesses / Firefighter sowie regelmäßige Schulung der User.

Bereich: Fertigungsindustrie

Aufgabengebiet: Evaluierung der Berechtigungslösung (Schwerpunkt SoD, Notfalluser) für den weltweiten Einsatz eines mittelständischen Unternehmens

 

Projektinhalte: Auswahl gängiger Software-Lösungen für Segregation of Duties (SoD) und Emergency User Funktionalität (Notfalluser), Aufbau eines Kriterienkataloges, Analyse ausgewählter Tools (Testinstallation).

Erstellung und Durchführung der Ausschreibung (Fragenkatalog zur Angebotseinholung). Aufbau einer Entscheidungsmatrix / Genehmigungsvorlage und Unterstützung bei der Evaluierung der Angebotsvergabe.

Bereich: IT-Dienstleister

Aufgabengebiet: Erstellung SAP® Berechtigungskonzept, Einführung SAP® GRC sowie On-Site Support (2nd / 3rd Level)

 

Projektinhalte: Beratung und Erstellung des Berechtigungskonzeptes sowie Reviews. Einführung und Customizing SAP® GRC AC Risk Analysis. Unterstützung und Aktualisierung der Projektinhalte in Form von On-Site Support. Regelmäßige Schulung der Key-User

 
Weitere Projekte stellen wir Ihnen gerne persönlich vor. 


 

Wir messen uns an der für Sie erfolgreichen Lösungsfindung


SAP Basis Support / Managed Services